Apfellogo

Hotline

 Äppel-Hotline der IKF

 

...beim Apfellesen helfen, Bäume zum Ernten anbieten, Äpfel anliefern, Treffpunkt zum Helfen ausmachen...

 

0176 - 27 85 98 95

Mo.-Fr. 17-20 Uhr, Sa. 9-20 Uhr

 

(nicht für Apfelwein/Secco/Saftverkauf)

IMG 20150905 WA004bbPressemeldung Stadt Bad Homburg v. 26.04.2016 (auszugsweise):

Neue Heimat für die Kelter

Einen zweiten Zuschuss (neben dem Zuschuss für den Neubau des DRK) in Höhe von bis zu 300.000 Euro erhält die Interessengemeinschaft Kirdorfer Feld. Der Verein beabsichtigt, im Usinger Weg zwischen dem Gelände der Homburger Schützengesellschaft und der Saalburgchaussee eine Halle zu errichten, in der unter anderem die Kelter untergebracht werden soll. Diese steht bisher ebenfalls in der ehemaligen Feuerwache Schwalbacher Straße und braucht eine neue Heimat, wenn das Gebäude abgerissen wird. „Die direkte Nachbarschaft des neuen Standorts zum Kirdorfer Feld bietet sich einfach an“, so Oberbürgermeister Hetjes.

Die Interessengemeinschaft beabsichtigt, das Gebäude als Halle für die Kelter und verschiedene Gerätschaften sowie als Vereinshaus zu errichten. Die Fläche wird bisher von der Schützengesellschaft als Parkplatz genutzt. Die IKF baut im Gegenzug unter anderem einen behindertengerechten Zugang zur Bogenschießanlage der Schützengesellschaft.

„Wir stellen mit beiden Vorlagen die Weichen für den absehbaren Auszug der Nutzer aus der ehemaligen Feuerwache“, so Hetjes.

Rückgabe Apfelsaftkarton

joachim meyer 4663bkk

Homepage GluecksStuben

 

Die Glücks-Stuben haben am Do/Fr, 27.2+28.2. geschlossen