Apfellogo

Hotline

 Äppel-Hotline der IKF

 

...beim Apfellesen helfen, Bäume zum Ernten anbieten, Äpfel anliefern, Treffpunkt zum Helfen ausmachen...

 

0176 - 27 85 98 95

Mo.-Fr. 17-20 Uhr, Sa. 9-20 Uhr

 

(nicht für Apfelwein/Secco/Saftverkauf)

Statisch

Inhalte, die unabhängig von Artikelen sind

Sie erreichen uns schriftlich :

Interessengemeinschaft Kirdorfer Feld e.V.

Usinger Weg 102

61350 Bad Homburg

 

und telefonisch:

+49 176 - 27 85 98 95

 

und per Elektronischer Post:

 

eiskeller 001 kleinUnser klassisches Produkt, den Kirdorfer Apfelwein, gibt es jeden Mittwoch zwischen 18:00 und 18:30 direkt im Keller der IKF (unter dem Kirdorfer Schwesternhaus). Hier können sich alle Kirdorfer, Vereinsmitglieder und Freunde des Kirdorfer Apfelweins bei Kellermeister Fred Biedenkapp und seinen Helfern Matthias Bub und Franz Schöttner mit dem "Kirdorfer Gold" versorgen. Der Apfelwein wird für 1,50 €/Liter abgegeben; Behälter sind mitzubringen. Meist sind auch an Samstagen zwischen 10:00 und 12:00 in unserem Vereinsgebäude Helfer vor Ort und verkaufen gerne eine Auswahl unserer Produkte.

joachim meyer 4663bkkDen Umkarton der Apfelsaftbox verwenden wir gerne mehrfach.

Sie können den leeeren, unbeschädigten Karton an folgenden Stellen/Terminen zurückgeben:

1.) An unseren Verkaufstagen in unserer Vereinsunterkunft im Usinger Weg 102 (sowie Samstags zwischen 10 und 12 Uhr)

2.) An unseren Aktionstagen, also jeden dritten Samstag im Monat, von 9:30 - 10:30 in unserer Vereinsunterkunft Usinger Weg 102.

3.) An unserem Kelterfest am letzten Septemberwochenende in Kirdorf, Bachstraße am Kirdorfer Kreuz

4.) Auf dem Erntedankmarkt in Bad Homburg, Louisenstraße (bitte nur Kleinmengen)

5.) Bei Bäckerei Kraus, Bachstraße 4 (bitte nur Kleinmengen) 

Rückgabe Apfelsaftkarton

joachim meyer 4663bkk

Stammtischtage 2023

- jeden 2. + 4. Freitag im Monat -

 

10. Februar, 24. Februar

10. März, 24. März

14. April, 28. April

12. Mai, 26. Mai

9. Juni, 23. Juni

14. Juli, 28. Juli

11. August, 25. August

8. September, 22. September

13. Oktober, 27. Oktober

10. November, 24. November

8. Dezember, 22. Dezember

jeweils 19 bis 23 Uhr